Indianischer Schamanismus

Einheimischer Amerikanischer – Indianischer Schamanismus

Wenn es um den Schamanismus geht, ist eines der Bilder, die in den Sinn kommen, der Gemeinschaftsmediziner, der nach Belieben in den Trancezustand gehen kann, um die Führung der Geister zu suchen. Er ist bekannt für das Tragen eines Kostüms während der Zeremonien und ist dafür bekannt, ein verehrtes Symbol zu sein. Er wird oft konsultiert, wenn man in Schwierigkeiten ist oder allgemein Rat sucht.

Im einheimischen amerikanisch-indianischen Schamanismus ist dieser Glaube keine Religion, sondern eine Lehre, die besagt, dass die physische Natur unter die Kontrolle des Menschen gebracht werden kann, und zwar durch einen Schamanen. Einheimsiche amerikanisch-indianische Schamanen glauben auch, dass sie eine spirituelle Verbindung mit Tieren, übernatürlichen Kreaturen und allen Elementen der Natur haben.

Sie sind auch in der Lage, tierische Totems zu identifizieren, die als Geistführer dienen, die mit ihnen durch das Leben gehen oder ihnen sogar auf Visionssuchen erscheinen können. Der einheimische amerikanisch-indianische Schamanismus hat auch Elemente des Animismus (Glaube an die Beseeltheit der Natur), der Totems, des Ritualismus und des Fetischismus, die, wenn sie als Ganzes zusammen gesehen werden, eine starke religiöse Assoziation haben.

Im einheimischen amerikanisch-indianischen Schamanismus werden alle Krankheiten durch schlechte Geister verursacht, da diese Wesen bekannt dafür sind, die Seelen der Menschen zu nehmen, die sie besitzen wollen. Schamanen sind bekannt dafür, um sie zu bekämpfen, da sie Gesundheit als eine Kombination der psychischen, emotionalen und geistigen Gesundheit sehen. Um dies effektiv zu bewältigen, muss man sich mit einem kräftigenden Tier verbinden, da diese Wesen ihren menschlichen Körper physisch schützen und mit emotionaler Unterstützung, Weisheit und Energie versorgen.

Der Einheimischer Amerikanischer – Indianischer Schamane

Der Schamane wird damit beauftragt, Wörter, Gegenstände und Rituale zu benutzen, um sicherzustellen, dass Menschen vor bösen Geistern geschützt sind. So ist es nur natürlich, dass Schamanen natürliche Gegner der bösartigen Geister und Wächter der Menschen sind. Je nach dem Stamm, in dem er sich befindet, kann es zu Variationen in Bezug auf die Rolle eines Schamanen in der Gemeinde kommen, aber im Allgemeinen können Schamanen auch als Heiler wegen ihrer geistigen Heilkräfte fungieren, Kommunikatoren, da der Schamane dazu beigetragen kann, die Mitglieder des Stammes zu beraten, Prophet und Mystiker wegen seiner prophetischen Visionen und Erzieher, da er bekannt dafür ist, die Mythen, Traditionen und die Weisheit des Stammes zu kennen.

Die Fähigkeiten und Rituale der Indianische Schamanen

Von den einheimischen amerikanisch-indianischen Schamanen wird erwartet, zu wissen, wie man den Trance-Zustand hervorruft und die verschiedenen Gebräue vorbereitet, im Falle einer offensichtlichen Schwierigkeit, dies zu erreichen. Er ist auch bekannt dafür, sich mit symbolischer Magie, Beschwörungen und reinigenden Ritualen zu beschäftigen, und er kommuniziert mühelos mit Geistern in der Geisterwelt. Einige Schamanen bevorzugen Werkzeuge, um ihre Kräfte zu aktivieren, so dass einige Masken, Rasseln und Trommeln verwenden.

Rituale und Zeremonien von besonderer Bedeutung sind die Schwitzhütten-Zeremonie (kommunale spirituelle Reinigung); Visionssuche (ein Ritus der Passage für die jungen oder die spirituelle Suche für Erwachsene); Sonnentanz-Zeremonie (eine jährliche Stammes-Danksagung an den Großen Geist im Spätsommer); Verwandte herstellen (eine Beziehung mit einem Nichtverwandten eingehen, die stärker ist als eine Verwandtschaft); Ein Mädchen für die Weiblichkeit vorbereiten; Und das Werfen des Balls (ein Ritual, das sich zu einem Spiel entwickelte, auf dem Lacrosse basiert).

Die heilige Pfeife, die mit Tabak oder Tabakersatz rituell gefüllt ist, aber niemals mit irgendeiner psychotropen Substanz, wie man oft fälschlicherweise glaubt, wird bei allen heiligen Zeremonien unter den Teilnehmern weitergegeben (das Einatmen ist bei Nichtrauchern nicht erforderlich).

Schamanismus und Religion

Schamanismus und Religion Es wird angenommen, dass der Schamanismus so alt ist wie die Menschheit und dass es die älteste Form der spirituellen Praxis der…
Weiterlesen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.